GBC
2017

Hardfacts

OrtAdidas Campus Herzogenaurach
KategorieMitarbeiterevent
KundeAdidas
Personenanzahl4.500
Dauer5 Tage

Adidas kam mit einer klaren Vorstellung im Dezember 2016 auf uns zu und so begannen die ersten Planungen zur GBC.

Ziel war es, eine Foodfactory auf dem Campus in Herzogenaurach zu errichten. Die Bedingung: den Gast (Internationale Marketiers Intern) authentisch und zügig mit qualitativ hochwertigen Speisen und Getränken in einem separaten Catering Zelt über eine Woche zu versorgen. Zusätzliche Vorgabe: das Essen healthy, z.T. vegan, regional und frisch vor Ort zuzubereiten. So entstand ein Foodkonzept zugeschnitten auf die Adidas Key Cities, um täglich die Adidas Mitarbeiter in der Woche vom 06. – 10. März 2017 von früh bis spät zu versorgen und dabei dem Anspruch gerecht zu werden, eine facettenreiche Food Experience darzubieten.

Unsere Spielwiese umfasste ein Zelt – 35m x 50m – geteilt in zwei Ebenen und einem separaten 2-stöckigen Coffeetower (15m x 15m). Mit einem außergewöhnlichen Flying Food Konzept für die geladenen 4.500 Gäste am Eröffnungsabend und flüssigen Gaumenfreuden in der 2. Ebene des Event-Zeltes konnten wir auf ganzer Linie überzeugen.

Die restliche Woche durften wir täglich 1.500 Gäste von morgens bis abends kulinarisch  versorgen. Mit einem Frühstsücksaufgebot, dass von klassischen Brezen bis hin zu Protein Pots, Eierspeisen (bspw. Egg’s Benedict) und natürlich jeder Menge Sweets (u.a. Mandelcroissants und Zimtschnecke) reichte, blieb mit Kaffeegenuss kein Wunsch offen. Innerhalb der Lunch Time von 2 Stunden wurden den 1.500 Marketiers mit Burgern, Döner mal Anders, Ramen, Pho, Salat, Ragout und vielem mehr internationale kulinarische Highlights präsentiert. Zur Coffeebreak hatten wir die Möglichkeit unsere Café Wohlleben Spezialitäten in Form von Tartes und Torten zum Besten zu geben.

Eine erfolgreiche Woche, in der unter anderem 16.000 Kaffeespezialitäten, 3.300 Stücke Kuchen und 344kg Obst über unsere Tresen gingen.

Wir freuen uns
auf euer Event!